WIR

Eine Ansicht auf die Werkstatt in HürthDie WIR gGmbH – Werkstatt für Integration und Rehabilitation – ist eine anerkannte Behindertenwerkstatt im Rahmen des SGB IX. 

Alleiniger Gesellschafter der
WIR gGmbH ist die Arbeitsgemeinschaft für psychisch Kranke im Rhein-Erft-Kreis e.V. (APK)

Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2008. Wir sind anerkannt gemäß §178 SGB III als Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung (AZAV).

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Menschen mit psychischen Behinderungen.

Unter der Anleitung von qualifizierten Fachleuten werden sie in den einzelnen Tätigkeitsfeldern unserer Werkstatt mit den beiden Betriebsstätten Bergheim und Hürth in verschiedenen Arbeitsbereichen eingesetzt. 

Eine Teilzeitbeschäftigung nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) ist möglich. In diesem Rahmen können unsere Mitarbeiter morgens oder nachmittags in Teilzeit tätig sein.

Ebenso haben sie die Möglichkeit zur fachlichen und allgemeinbildenden Schulungen und Fortbildungen.

Der Berufsalltag in unserer Werkstatt – Arbeitszeiten, Sozialleistungen, Urlaub – ist nicht wesentlich anders als in „normalen“ Unternehmen.


Fest steht: Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen leisten gute Arbeit, und so hat sich die WIR gGmbH zu einem geschätzten Partner der Wirtschaft entwickelt.