Aktuelles aus der WIR

WIR – Werkstatt für Integration und Rehabilitation gGmbH
Auf einmal sind WIR im WDR Fernsehen

Auf einmal sind WIR im WDR Fernsehen

Die Aufregung ist groß am Morgen des 5. Dezembers. Ein Kamerateam und die Moderatorin von WDR Aktuelle Stunde bitten unangemeldet um Drehgenehmigung.

Bei der Aktuellen Stunde gibt es aktuell die Themenreihe "Adventskalender". Das Konzept sieht vor, dass das Kamerateam an einen am Vortag (per Zufall) bestimmten Ort in NRW geschickt wird um dann dort spontan eine Geschichte für den Adventskalender zu drehen. So ist das Kamerateam im Industriegebiet Hürth Kalscheuren gelandet. Und sie haben unsere Hauptwerkstatt ausgewählt für ihre spontane Drehanfrage.

Nicht lange brauchten die Reporterin und unsere Geschäftsführerin Frau Hummel überlegen, wie der dreiminütige Beitrag gestaltet wird. Gezeigt und interviewt werden sollten zwei unserer Werkstattbeschäftigten bei ihrer Arbeit. Schnell konnten dafür auch Frau Dittmann und Herr Bock begeistert werden. Die beiden waren beeindruckend, haben die Fragen souverän beantwortet und die WIR dabei großartig repräsentiert. Das Kamerateam war sehr nett und der Dreh hat allen viel Spaß gemacht.Herausgekommen ist ein ganz toller dreiminütiger Bericht. Am Abend des 5. Dezembers haben WIR gespannt vor den Fernsehern gesessen und die Geschichte hinter Türchen Nr. 5 angesehen.

Ganz herzlichen Dank an Frau Dittmann und Herrn Bock. Ebenfalls Danke an das Kamerateam von der Aktuellen Stunde. Sie dürfen gerne wieder kommen, auch gerne mit vorheriger Anmeldung…

Artikel bewerten
(8 Stimmen)


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.